Archiv: November 2012

Mo Nov 26, 2012

Vom Netzwerk zum Nutzwerk – mein Gastbeitrag im "DENKDING"

Bild-Alternativtext fehlt

Wenn ich nicht schon ein Riesennetzwerkfan wäre, wäre ich es spätestens seit gestern: Nicht zuletzt dank geballter Texttreff-Power entfachte sich gestern und heute ein Mini-Shitstorm vom Allerfeinsten, in dessen Zentrum Susanne Ackstaller und die WELT standen. Darüber musste gebloggt werden – diesmal in Form eines Gastbeitrages in Pia Ziefles DENKDING:

http://www.denkding.de/2012/11/gastbeitrag-vom-netzwerk-zum-nutzwerk/

Constanze Wolff am 26. November 2012, 21:11 | 0 Trackbacks | Projekte

Grooves zum Reisen und Rappen

Auch im Jahr 2012 gab es wieder neue Produkte aus der Reihe "The Grooves. Der Popstar unter den Sprachkursen". In Kooperation mit den Sprachexpertinnen und Texttreff-Mitgliedern Lisa Graf-Riemann, Gesa Füßle und Ruth Frobeen entstanden drei neue attraktive musikalische Sprachkurse im Brandecker Media Verlag. Bereits im Frühjahr erschienen die Titel "Travelling" für Spanisch und Französisch und ein ganz neues Konzept wurde mit den "Groovy Verbs" ausprobiert, die erst kürzlich zur Frankfurter Buchmesse das Licht der Welt erblickten. Noch bis zum 30. November 2012 läuft hierzu ein kleiner Wettbewerb auf dem Blog – wer also Lust hat selber zu rappen und zu grooven: Wir wünschen viel Glück!
http://thegrooves.posterous.com/dialog-von-ohrwurm-und-eselsbrucke

Fettnäpfchen Adieu und Adiós
Ein Kurztrip nach Barcelona? Oder ein verlängertes Wochenende in Paris? Mit den Titeln The Grooves – Travelling fühlen Sie sich allen Situationen gewachsen und haben im Gespräch schnell die passende Frage oder Antwort parat. Die groovigen Reisebegleiter gibt es für Spanisch und Französisch – sie beinhalten neben wichtigen Vokabeln und treffenden Redewendungen auch nützliche Insidertipps zu den kulturellen Besonderheiten des Landes. So umschiffen Sie elegant die allerorts lauernden Fettnäpfchen und können sich von Ihrer besten Seite zeigen. Lesen Sie mehr darüber auf der Website von The Grooves und hören Sie mal rein! http://www.thegrooves.de/site/archive/Sonnenschein-und-Reiselust

Bild-Alternativtext fehlt Bild-Alternativtext fehlt

Groovy Verbs – Hear it, rap it, don't forget it!
Wer kennt das nicht aus der Schule: die ewige Qual mit den unregelmäßigen Verben. Die "Groovy Verbs" sollen dem ein Ende bereiten, denn hier trifft sich der Ohrwurm mit der Eselsbrücke. Begleitet von gereimten deutschen Merksätzen und Musik werden die wichtigsten unregelmäßigen Verben des Englischen abgedeckt. Dadurch bleiben die schwierigen Konjugationen besonders gut im Gedächtnis und für den nötigen Spaß beim Lernen ist auch gesorgt. Der neue Musiksprachkurs mit der eigens für die Grooves komponierten Musik bietet nicht nur Schülern, sondern auch erwachsenen Lernern unterhaltsame Hilfe. Und so hört es sich an: http://www.thegrooves.de/site/shop/album/Englisch-lernen-mit-The-Grooves_Groovy-Verbs

Bild-Alternativtext fehlt

Noch ein Weihnachtsschmankerl :))
Unter allen Kommentatoren verlost der Brandecker Media Verlag je eine der Neuerscheinungen. Einfach unten bis zum 16.12.2012 einen Kommentar abgeben und mit etwas Glück liegt die groovige Weihnachtspost unterm Tannenbaum.

- Jeder Teilnehmer kann nur mit einem Kommentar teilnehmen.
- Die Gewinner werden am 17.12.2012 per Los ermittelt und per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt - also bitte eine Mail Adresse angeben oder Kommentar verlinken.
- Die Gewinner können zwischen Download oder CD wählen.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Preise sind nicht übertragbar und nicht auszahlbar.

Eva Brandecker am 26. November 2012, 15:11 | 0 Trackbacks | Bücher

Texttreff Blogwichteln

Die diesjährige TT-Blogwichtelaktion startet mit meinem Wichtel :-). Es ist die Schriftstellerin Pia Ziefle! Bitte hier entlang: http://text-burger.de/?p=1426

Bild-Alternativtext fehlt

Judith Burger am 26. November 2012, 11:11 | 0 Trackbacks | Projekte

Do Nov 08, 2012

Gazpacho und El Gordo: Szenen aus dem spanischen Alltag in "Spanien 151"

Nach dem amüsanten und erfolgreichen „Fettnäpfchenführer Spanien“ von 2010, zweite Auflage 2011, der inzwischen sogar Gegenstand einer kulturwissenschaftlichen Bachelorarbeit geworden ist, hat Texttreff-Mitglied Lisa Graf-Riemann im Oktober 2012 ein weiteres Spanien-Buch im Conbook Verlag veröffentlicht. Diesmal eine einzigartige Länderdokumentation mit 151 Szenen aus dem spanischen Alltag in Wort und Bild: Spanien 151 – Portrait eines vielseitigen Landes in 151 Momentaufnahmen.

Bild-Alternativtext fehlt

Man erfährt darin alles, was man über Tapas, Churros und Horchata (Erdmandelmilch) wissen muss. Für manche Spezialitäten, wie die kalte Gemüsesuppe (Gazpacho) aus Andalusien und die Santiago-Torte aus Galicien, gibt es sogar ein Rezept zum Nachkochen.

Es geht aber nicht nur ums Essen. Mit Spanien 151 begibt man sich auf die Reise durch ein Land der Regionen, in dem man mit fünf Amtssprachen zu rechnen hat und erfährt, dass Spanier ab November stundenlang nach Lotterielosen mit ihren Glückszahlen Schlange stehen, um bei der Ziehung der Weihnachtslotterie den „Dicken“ (el gordo) zu gewinnen und dass diese Ziehung ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges ist, das niemand verpasst. Hier erfährt man, warum Spanier den Arzt eher duzen als den Taxifahrer, dass sie vegetarische Kost gern mit Thunfisch anreichern, auf Strafzettel 50 % Ermäßigung für Schnellzahler gewähren, auf Klingelschildern keine Namen verraten und die Familie für den Einzelnen immer noch das Allerwichtigste ist.

Bild-Alternativtext fehlt

Ein Buch für Entdecker und Liebhaber Spaniens und alle, die es werden wollen.
Entstanden übrigens mit geballter Textinen-Power – neben der Autorin haben sich als Fotografinnen eingebracht: Eva Brandecker und Gabi Fischer von Weikersthal. Lektorat und Projektleitung lag in den erfahrenen Händen von Birgit Schmidt-Hurtienne.

Der Titel hat eine eigene Website und einen schönen Trailer zur Reihe gibt es auf www.1-5-1.de zu sehen.

Link zu amazon: hier

Verlosung: Ein signiertes Exemplar „Spanien 151“ gewinnen!

Lisa Graf-Riemann: Spanien 151
erschienen im Conbook Verlag im Oktober 2012
284 Seiten, mehr als 150 Farbfotos
14,95 Euro
ISBN: 978-3943176124

Und hier die Teilnahmebedingungen in der Übersicht:

1. Zum Teilnehmen einfach diesen Artikel kommentieren.
2. Teilnahmeschluss ist der 20.11.2012, 24 Uhr Mitternacht
3. Jeder Teilnehmer kann nur mit einem Kommentar teilnehmen.
4. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird am 21.11. 2012 per Los ermittelt und per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt.
5. Eine Auszahlung des Geldwertes des Gewinns ist nicht möglich (auch nicht teilweise).
6. Selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Lisa Graf-Riemann am 08. November 2012, 22:11 | 0 Trackbacks |