Archiv: Februar 2013

Mo Feb 25, 2013

"Die Verstummten", der neue Thriller von Stephanie Fey

Dieser Tage ist der neue Thriller von Texttreff-Mitglied Stephanie Fey erschienen – Teil 2 der Thriller-Serie um die Münchner Rechtsmedizinerin Carina Kyreleis, Titel: "Die Verstummten". Für den 1. Teil der Reihe, "Die Gesichtslosen", hat die Autorin den Jahrespreis des Entdeckt! Amazon-Autorenpreises erhalten.

Bild-Alternativtext fehlt

Das Buchcover spiegelt den Inhalt des Romans auf mehreren Ebenen, es könnte die Hauptfigur Carina Kyreleis sein, die sich auf der Suche nach der Wahrheit fühlt, als würde sie unter Wasser gedrückt. Es kann aber auch die zweite wichtige Figur namens Iris sein, die an einer Stelle im Roman aus dem Wasser aufsteigt, weil sie endlich begreift, dass sie nur benutzt wurde – oder auch die tote Olivia, die ... Aber es soll nicht zu viel verraten werden, unser Tipp: "Die Verstummten" am besten selbst lesen, wir verlosen zwei Exemplare, siehe unten!

Bild-Alternativtext fehlt

"Die Rechtsmedizinerin Carina Kyreleis entgeht nur knapp einem Unfall. Im letzten Augenblick kann sie dem jugendlichen Geisterfahrer ausweichen. Als sie wenig später dessen Eltern benachrichtigen will, findet sie das Ehepaar tot auf – in bizarrer Hochzeitstracht gemeinsam auf dem Ehebett liegend. Carinas Vater, Kriminalhauptkommissar Matte Kyreleis, übernimmt die Ermittlungen. Zunächst deutet alles auf Selbstmord hin, doch zunehmend gerät der junge Geisterfahrer in Verdacht."

Es geht um Synästhesie, ein Familiendrama, die RAF und das Attentat auf Detlef Karsten Rohwedder, und um Carina Kyreleis' ganz persönliche Auseinandersetzung mit ihrer Familie.

Wir verlosen im TT-Blog zwei signierte Exemplare von "Die Verstummten" – bitte einfach bis Montag, den 4. März 2013, unter diesem Artikel kommentieren.

www.stephanie-fey.de

Stephanie Fey: Die Verstummten
Heyne Verlag
432 Seiten
ISBN: 978-3-453-40979-8
8,99 Euro

Rebecca Abe am 25. Februar 2013, 12:02 | 0 Trackbacks | Bücher

Mi Feb 06, 2013

"Wahrheit wird völlig überbewertet" – der neue Roman von Heike Abidi

Texttreff-Mitglied Heike Abidi hat's wieder getan: einen Roman geschrieben! "Wahrheit wird völlig überbewertet" ist dieser Tage erschienen, und natürlich stellen wir das Buch hier im TT-Blog vor, außerdem gibt es bei uns zwei signierte Exemplare zu gewinnen, nähere Informationen finden sich ganz unten. Aber zuerst zum Roman – worum es geht:

Eigentlich hat Friederike nur ein paar Wonneröllchen zu viel. Doch dann wird sie bei einem Business-Meeting tatsächlich gefragt, wann es denn so weit wäre! Und weil ihre Antwort etwas missverständlich ausfällt, starren plötzlich alle auf ihren Bauch, der jetzt keine Problemzone mehr ist, sondern heilige Brutstätte. Natürlich will sie das Missverständnis baldmöglichst aufklären. Doch irgendwie ergibt sich kein geeigneter Moment für die Wahrheit, zumal sich der Heldin dank der kleinen Mogelei die langersehnte Karriere eröffnet. Und schon hat sich Friederike in ein Lügengeflecht verstrickt, aus dem sie einfach nicht mehr herauskommt … Über die eigene Scheinschwangerschaft wird sie zwar bald zur Mütterexpertin, doch ein Problem scheint unlösbar: Wo bekommt sie rechtzeitig ein Kind her?

Bild-Alternativtext fehlt

„Wahrheit wird völlig überbewertet“ zu gewinnen!

Möglichkeit 1: Direkt hier im Blog
Unter all denjenigen, die diesen Blogbeitrag bis zum 28. Februar 2013 kommentieren, werden 2 signierte Exemplare von „Wahrheit wird völlig überbewertet“ verlost.


Möglichkeit 2: Bei LovelyBooks
Auf LovelyBooks.de läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsphase zur Leserunde „Wahrheit wird völlig überbewertet“ – hier werden insgesamt 15 Freiexemplare verlost. Der Link zur Leserunde mit Gewinnmöglichkeit:
http://www.lovelybooks.de/leserunde/Wahrheit-wird-v%C3%B6llig-%C3%BCberbewertet-von-Heike-Abidi-1017667847/?liste=modern

Möglichkeit 3: Bei „Meine kleine Bücherwelt“
Saskia Pichler startet sowohl eine Leserunde als auch eine Blogtour zu „Wahrheit wird völlig überbewertet“. Bei der Leserunde kann jeder mitmachen, für die Blogtour kann man sich noch bis 10. Februar bewerben:
http://saskiasliebezubuechern.blogspot.de/2013/01/leserunde-und-blogtour-wahrheit-wird.html
Hier gibt es dann ebenfalls zwei Buchexemplare zu gewinnen sowie als Hauptpreis eine Wohnzimmerlesung (sofern sie nicht allzu weit von Kaiserslautern entfernt stattfinden soll).

Bild-Alternativtext fehlt

- - -

Heike Abidi
Wahrheit wird völlig überbewertet
Taschenbuch, Knaur TB, 01.02.2013, 368 S.
ISBN 978-3-426-51209-8
8,99 Euro (TB und E-Book)
Verlag Droemer Knaur, München
www.droemer-knaur.de

Andrea Groh am 06. Februar 2013, 10:02 | 0 Trackbacks | Bücher