Archiv: Juni 2013

Fr Jun 21, 2013

Gänsehautkrimi für heiße Tage: "Eisprinzessin" von Lisa Graf-Riemann

Texttreff-Mitglied Lisa Graf-Riemann hat ihren vierten Krimi – den dritten Kommissar-Stefan-Meißner-Krimi – veröffentlicht. Die passende Abkühlung für momentane 36 Grad Außentemperatur: „Eisprinzessin“.

Bild-Alternativtext fehlt

In seinem dritten Fall begibt sich Hauptkommissar Stefan Meißner auf die Suche nach einer spurlos verschwundenen Frau und muss sich mit einem skrupellosen Konkurrenten innerhalb der Kripo Ingolstadt auseinandersetzen. Der schafft es, nicht nur Kollegen und Freunde Meißners auf seine Seite zu ziehen, sondern auch, dem labilen Ehemann der Vermissten ein Mord-Geständnis zu entlocken, zu dem es keine Leiche gibt. Als in einem Ingolstädter Kühlhaus eine weibliche Leiche gefunden wird, scheint der Fall gelöst – tatsächlich aber gibt es nun ein grausames Geheimnis mehr.

„Eisprinzessin ist eher ein subtiler Kriminalroman mit Tiefgang, der zeigt, wie Menschen in psychischen Extremsituationen verzweifeln können. Es sind die alten Familienlügen, die mit Gewalt an die Oberfläche drängen, um in der Gegenwart ihr zerstörerisches Werk zu vollbringen“, schreibt der Berchtesgadener Anzeiger.

„Der dritte Band der Reihe ist ausgesprochen gelungen – spannend, von leisem Humor, teilweise aber auch einer gehörigen Portion Melancholie durchzogen (…)
Da möchte man gerne in Zukunft noch mehr lesen“, schreibt Rezensentin Miss Sophie im http://krimiforum.de

„Der Wechsel zwischen den realistischen und genauen Darstellungen der Außen- und (kriminalistischen) Alltagswelt und der teils von einer melancholischen Poesie durchdrungen Schilderungen der Innenwelt ihrer Charaktere macht für mich das Reizvolle an Graf-Riemanns Kriminal-Romanen aus“, schreibt Rezensentin Birgit Schmidt-Hurtienne in ihrem Blog kulturwirtschaftswege.de

Wir verlosen zwei Exemplare des Romans, der Ende Mai bei Emons erschienen ist. Einfach bis Sonntag, den 30. Juni 2013, hier einen Kommentar hinterlassen. Viel Glück!

Bild-Alternativtext fehlt

Lisa Graf-Riemann, Eisprinzessin
Emons-Verlag http://www.emons-verlag.de/
222 Seiten
ISBN: 978-3-954-51072-6
9,90 Euro

Lisa Graf-Riemann am 21. Juni 2013, 09:06 | 0 Trackbacks | Bücher

Mo Jun 03, 2013

"Ist das jetzt der Urlaub?" – eine Reiseerzählung über eine Eselwanderung von Christine Hutterer

Pünktlich zur Wandersaison ist von Texttreff-Mitglied Christine Hutterer die Reiseerzählung "Ist das jetzt der Urlaub?" über eine fast vierwöchige Eselwanderung mit zwei kleinen Kindern auf Korsika erschienen.

Christine Hutterer hat sich mit ihrem Mann, der dreijährigen Tochter, dem elfmonatigen Sohn und einem liebenswerten, aber nichtsdestotrotz eigenwilligen Esel auf eine abenteuerliche Wanderung durch Korsika begeben. Blasen an den Füßen und Probleme beim Kartenlesen gehören beim Wanderurlaub dazu. Doch was tun, wenn sich der Esel weigert, Brücken zu überqueren, wilde Stiere am Wegesrand lauern und der Herbergsvater zwar den Esel, aber nicht die Kinder aufnehmen will? Die Autorin räumt in diesem Buch mit der weitverbreiteten Meinung, dass man als junge Familie auf außergewöhnliche Reisen verzichten muss, auf humorvolle und charmante Weise auf.

Ein anregender Reisebericht für Familien, Esel-Fans und Korsika-Liebhaber!

Bild-Alternativtext fehlt

»Ist das jetzt der Urlaub?«, fragt die dreijährige Valentina unvermittelt, als die Familie von Spinnweben überzogen aus einem Meer aus Farn auftaucht, um sich vor einer verlassenen Alm zum Mittagessen niederzulassen. Christine Hutterer und ihr Mann wissen nicht genau, was sie darauf erwidern sollen ...

Zugegeben, »normal« ist diese Art von Urlaub nicht für jedermann. Fernab von jeglichem Luxus muss sich die Familie bei ihrer dreieinhalb Wochen andauernden Wanderung durch den Nordwesten Korsikas jeden Tag aufs Neue beweisen. Mal sind es die schroffen Wegbeschaffenheiten, die das Unterfangen zum Abenteuer machen, mal giftige Tiere oder Etappen ohne Übernachtungsmöglichkeit.

Aber vor allem der Esel Bronco, der die Wanderung begleitet, beschert der Familie zahlreiche Überraschungen und außergewöhnliche Erlebnisse. Doch die anfängliche Heiserkeit vom Antreiben des Esels weicht bald einem glücklichen Miteinander und mit jedem zurückgelegten Kilometer wächst die Familie, zu der auch Bronco längst gehört, ein Stück mehr zusammen. Ein wunderbares Buch über die Freiheit des Reisens, die Schönheit Korsikas, den Charme der Esel und das Glück, als Familie unterwegs zu sein.

Bild-Alternativtext fehlt

Wir verlosen im TT-Blog zwei (auf Wunsch signierte) Exemplare von "Ist das jetzt der Urlaub?" – bitte einfach bis Freitag, den 14. Juni 2013, unter diesem Artikel einen tierischen Kommentar abgeben.

In jeder Buchhandlung und im Internet erhältlich.
Auf der Internetseite www.ist-das-jetzt-der-urlaub.de gibt es neben Informationen zum Buch und zu der Reise weiterführende Tipps zum Wandern mit Kindern und Eseln.

Christine Hutterer
"Ist das jetzt der Urlaub?" Unsere abenteuerliche Wanderung mit zwei kleinen Kindern und einem Esel durch Korsika
terra magica Verlag
208 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3724310495
19,99 €

Christine Hutterer am 03. Juni 2013, 14:06 | 0 Trackbacks | Bücher