Mittwoch, 30. März 2011

Krimineller Nachschlag aus dem Texttreff

Ganz frisch im März erschienen ist das neue Buch von Texttreff-Mitglied Lisa Graf-Riemann. "Donaugrab" ist nach "Eine schöne Leich" der zweite Oberbayern-Krimi aus der Feder der Autorin und Lektorin.

Bild-Alternativtext fehlt

"Ein vermisster Jugendlicher, ein Brandanschlag und ein Todessturz halten Hauptkommissar Stefan Meißner und die Ingolstädter Kripo in Atem. Dann gibt es im Auffangbecken des Donaukraftwerks einen grausigen Fund, und eine Brandstiftung ist vielleicht nur das Vorgeplänkel zu einem Amoklauf. Kommissar Meißner und seine junge Kollegin Marlu Rosner stehen bei der Aufklärung des Falls im Licht der Öffentlichkeit. Verworrene Beziehungen und eine dringende Angelegenheit aus seinem komplizierten Privatleben erfordern zudem Meißners ganze Aufmerksamkeit."

Ein Exemplar des Krimis verlosen wir wieder im TT-Blog, Ihr könnt bis Montag, den 4. April 2011 hier kommentieren. Vielen Dank an die Autorin und den Emons Verlag für das Zurverfügungstellen des Buches. Und viel Erfolg mit dem neuen Krimi!

Lisa Graf-Riemann
Donaugrab
Oberbayern Krimi
Köln: Emons Verlag März 2011
ISBN 978-3-89705-820-0
223 Seiten
€ 9,90

# | Andrea Groh am 30.03.11 | Druck
     »Bücher