Bücher von wortstarken Frauen

Mittwoch, 14. März 2012

Suna (Pia Ziefle)

Suna (Pia ZiefleSuna
Pia Ziefle


Kurzbeschreibung

Sie schläft nicht. Nicht im Arm, nicht im Kinderwagen, nicht in der Wiege. „Sie kann hier keine Wurzeln schlagen“, sagt der Arzt. „Finden Sie Ihre.“ Also trägt die junge Mutter Luisa Nacht für Nacht ihr waches Kind durchs schlafstille Haus und erzählt: von ihrer serbischen Mutter, ihrem türkischen Vater und ihren deutschen Adoptiveltern. Von Liebe, die gefunden wurde und wieder verlorenging. Von der Zeit, als sie erfuhr, dass ihre Eltern nicht ihre leiblichen Eltern sind. Und davon, weshalb sie Suna genannt wird und ihre türkische Familie es für ein Wunder hält, dass es sie gibt. All das erzählt Luisa ihrem Kind und findet im Erzählen eine Heimat für sie beide. Suna ist die Geschichte einer jungen Frau, die lernt, dass zu ihrem Leben Menschen gehören, denen sie nie begegnet ist.


Über den Autor

Pia Ziefle, geboren 1974, ist freie Autorin und Bloggerin. Beiträge von ihr erschienen u.a. im Tagesspiegel, der Berliner Zeitung und der Frankfurter Rundschau. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tübingen. Suna ist ihr erster Roman.


Leseprobe und Link auf Amazon: Jetzt reinlesen [337kb PDF]

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Ullstein Hardcover (29. Februar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3550088922
ISBN-13: 978-3550088926

# | Pia Ziefle am 14.03.12 | 0 Comment/s (4962) | Druck
     »Romane


Montag, 16. August 2010

Petra Busch: Schweig still, mein Kind

Petra Busch: Schweig still, mein KindSchweig still, mein Kind (Psychokrimi)

Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der nahen Rabenschlucht eine tote Schwangere. Sie war gerade erst nach zehn Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt. Das Baby wurde ihr aus dem Bauch geschnitten. Hauptkommissar Moritz Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen auf. Er stößt auf alte Geheimnisse und neue Intrigen, einen hochintelligenten Autisten mit Inselwissen in Biologie und Chemie, jedoch unfähig zu emotionaler Wahrnehmung und normaler Kommunikation – und eine zweite Leiche …

Über die Autorin
Petra Busch, geboren 1967 in Meersburg, arbeitet als freie Texterin und Journalistin für internationale Kunden aus Wissenschaft, Technik und Kultur. Sie studierte Mathematik, Informatik, Literaturgeschichte und Musikwissenschaften und promovierte in Mediävistik. Für ihren Kriminalroman "Schweig still, mein Kind" erhielt sie den renommierten Friedrich-Glauser-Preis für das beste Debüt des Jahres 2010. Sie lebt im Nordschwarzwald.

Droemer Knaur TB (10. September 2010)
ISBN-10: 3426505576
ISBN-13: 978-3426505571
448 Seiten
Preis: 8,99 Euro (D)

Erhältlich in jeder Buchhandlung, bei amazon oder direkt beim Droemer Knaur Verlag.

# | Petra Busch am 16.08.10 | 0 Comment/s (5350) | Druck
     »Romane


Dienstag, 16. Februar 2010

Nora Günther: Ohne Vorwarnung

Cover Ohne VorwarnungOhne Vorwarnung (Kriminalroman)

Kurz nach der Wende verstrickt sich eine Familie in ein Dreieck tödlicher Geheimnisse: Wieso stürzt ein Mann seine Frau von den Klippen? Was hat die kleine Felicitas damit zu tun? Und warum muss die resolute EDV-Fachfrau Gundela sterben? Gundelas Mann, der junge Unternehmer Konrad kämpft plötzlich an drei Fronten. Die frisch gegründete Firma wächst ihm über den Kopf. Tochter und Schwiegereltern misstrauen ihm. Und die Polizei hält ihn ohnehin für den Mörder. Da wird Konrad zum unfreiwilligen Amateurdetektiv. Des Rätsels Lösung liegt irgendwo zwischen alten Fotos, einem ominösen Liebhaber und einem vergessenen Familiengeheimnis. Ein Familiendrama zur Wendezeit mit Hoyerswerdaer Lokalkolorit.

Softcover, 300 Seiten, 11 Abb. s/w
Günther Verlag, erschienen 10/2008
ISBN-13: 978-3-00-025053-8 | ISBN-10: 3000250538
14,95 €

direkt bestellen:
beim Verlag
bei Amazon

# | Nora Günther am 16.02.10 | 0 Comment/s (5384) | Druck
     »Romane


Nora Günther: Sturm der Verdammnis

Cover Sturm der VerdammnisSturm der Verdammnis (historischer Roman)

"Es gibt Dinge im Leben, deren Wesen sich so stark in das Fleisch und den Geist eines Menschen einbrennen, dass sogar die Seele Schaden nimmt. Mit tiefer Trauer möchte ich von dem Sturm der Verdammnis berichten, der meine Heimat, mein Städtchen, meine Familie und meine Freunde während meines Mannesalters heimsuchte. Ein Sturm, der fast eine ganze Generation auslöschte. Mit Schaudern denke ich daran zurück und danke Gott, dass ich noch unter den Lebenden weile. Mannigfaltig waren die Qualen und Leiden in unserer geplünderten, verbrannten, geschundenen und durch Pestilenz heimgesuchten, totalitär ruinierten Heimat."
Paull Günther, Stadt- und Amtsrichter, Mühlberg 1652

Softcover, 364 Seiten, 6 Abb. s/w
Günther Verlag, erschienen 06/2008
ISBN-13 978-3-00-024706-4 | ISBN-10 3000247068
14,95 €

Direkt bestellen:
beim Verlag
bei Amazon

# | Nora Günther am 16.02.10 | 0 Comment/s (5293) | Druck
     »Romane


Nora und Gerd Günther: Aribo - Ritter der Harigfeste

Aribo-Ritter-der-HarigfesteAribo - Ritter der Harigfeste (historischer Roman)

Mir wart in men lebnn di Ehr tzw teyle eyn dir edelstyn manenn im Myssischnn Lande tzw dienestyn tzw syn, dem Harig Riter Aribo. Wir warn gebrudire zwr nich dem blvte nach, doch eyns in vnsern selenn. Wir warn getzuge in dem cryg vnd dir czwytracht tzw Ubigowe do man tzalte nach Gots gibort tzwelf hundirt Jar vnd dryzzig Jar, vnd daz is geschehnn ...
Vrben der hendeler

Mir ward in meinem Leben die Ehre zuteil, einem der edelsten Männer im Meißnischen Lande zu Diensten zu sein. Dem Harig-Ritter Aribo. Wir waren Brüder, zwar nicht dem Blute nach, doch eins in unseren Seelen. Ich war Zeuge in dem Krieg und der Zwietracht zu Uebigau, nach Gottes Geburt im Jahre 1230, und das ist geschehen.
Urban der Händler

Hardcover, 356 Seiten, 13 Abb. s/w
Günther Verlag, erschienen 10/2009
ISBN-13: 978-3-00-026874-8 | ISBN-10: 300026874X
19,95 €

Direkt bestellen:
beim Verlag
bei Amazon

# | Nora Günther am 16.02.10 | 0 Comment/s (5272) | Druck
     »Romane


Mittwoch, 19. März 2008

Eva B. Gardener: Traumfigur (Roman)

Bild-Alternativtext fehlt Zwei Drogenbosse fusionieren. Dass dies auch ihr Leben verändern wird, davon hat Jana keine Ahnung, als sie aus Angst vor der Liebe die Flucht ergreift. Doch die Globalisierung im Drogenhandel wirkt sich bis in die bayerische Provinz auswirkt, die ersten Kinder sterben. Jay und Melzer ermitteln fieberhaft, während Jana zunächst einen ganz anderen Kampf ums Überleben ausficht.

Nach Die letzte Diät (1) und Lebenshunger (2) ist Traumfigur der dritte Romantikthriller aus Gardeners Jana- und Jay-Reihe. Diesmal geht es neben der Liebesgeschichte um die Globalisierung im Drogenhandel. Der Roman führt den Leser auf die Bahamas, nach Kalifornien, Hawaii und ins winterliche Chiemgau - jenseits der Idylle des Urlaubers.


BoD, Norderstedt 2008
232 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-8370-2864-5, Euro 15,80 (D)

Mehr Infos & Bestellmöglichkeit (Amazon)

# | am 19.03.08 | 1 Comment/s (5439) | Druck
     »Romane


Samstag, 31. März 2007

Sarah Ines: Erzählung "Sei mein Romeo" in der Roman-Anthologie "Traumschiff. Erotische Fantasien"

Traumschiff

Ein Mann und eine Frau treffen sich auf einem Traumschiff - nur für einen Augenblick und ein paar Worte - und verlieren sich wieder, um dann für den Rest ihrer Reise von erotischen Fantasien verfolgt zu werden ...

Ferber Verlag, bibliothek (neuer) autoren, broschiert, 124 S., ISBN 3-931918-65-3, EUR 12.00

Zu bestellen im Buchhandel, bei Amazon oder direkt beim Verlag (www.ferber-verlag.de).

Ein signiertes Buch können Sie bei der Autorin bestellen.

# | Sarah Ines Struck am 31.03.07 | 0 Comment/s (6505) | Druck
     »Romane


Mittwoch, 26. Oktober 2005

Silke Porath: Der Bär auf meinem Bauch

Silke Porath: Der Bär auf meinem Bauch "Meine Schwester ist gar nicht meine Schwester. Ich weiß das. Schon lange. Und sie weiß es auch. Deswegen ist es eben so, wie es ist. Es erschreckt uns nicht mehr. »Mich hat es nie erschreckt«, sagt Sandra. »Aber geärgert schon.«

Im Fertighaus, Baujahr 1980, irgendwo in Süddeutschland. Die eine Schwester liegt jeden Nachmittag im Bett. Die andere sammelt Worte, schreibt sie auf und wartet darauf, dass aus den Worten Geschichten werden. Die Mutter tröstet sich vor und nach der Arbeit mit Rotwein und Zigaretten. Der Vater trinkt mit ihr, wenn er am Wochenende zu Hause ist. Die Schwestern erfinden ein Spiel: sie tauschen ihre Eltern um. In diesem Roman treffen sich Gummitwist und Freddy Mercury, der Streit um die Telefonrechnung und der Brockhaus als Statussymbol.

Gipfelbuch-Verlag. ISBN 3-937591-04-4. 9,95 Euro bei amazon

# | am 26.10.05 | 0 Comment/s (7129) | Druck
     »Romane


Silke Porath: Gottes Weber. Das Leben des Heiligen Antonio Maria Claret

Silke Porath: Gottes Weber

„Schmach und Schande kommt über alle, die sich über dich erhitzen. Die Männer, die mit dir streiten, werden zunichte und gehen zugrunde.“ (Jesaja 41,11)

Spanien zur Zeit Napoleons. Der junge Weber Antonio Claret verlässt gegen den Widerstand seines Vaters die Universität, um Mönch zu werden. Der Beginn einer einzigartigen - und wahren - Geschichte: der junge Geistliche steigt auf vom Wanderprediger zum Bischof von Kuba und wird der persönliche Beichtvater der spanischen Königin Isabella II. Doch mächtige Feinde und höfische Intrigen bringen sein Leben und seine Mission immer wieder in Gefahr ...

Gipfelbuch-Verlag. ISBN 3-937591-21-4. 19,95 Euro.
Infos und Bestellmöglichkeiten

# | am 26.10.05 | 0 Comment/s (8090) | Druck
     »Romane


Freitag, 14. Oktober 2005

Monika Detering: Herzfresser

Monika Detering: Herzfresser
Klappentext:
Ein schonungsloser Blick zurück auf eine Kindheit,
den Preis der Angst, der Scham zu zahlen,
endlich darüber weinen und lachen zu können:
"Ihre Füße fühlen Sansibars Grund."

Als sie noch Marie hieß, hatte sie Angst und düstere Träume. Als Madena reist sie in die Stadt ihrer Kindheit. Für einen Tag im Mai, der so riecht wie damals. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit führen sie die Düfte zurück: Es ist 1952. Wieder balanciert sie auf dem Schuldach, wieder kommt Vater: "Wir machen uns einen schönen Tag!" Nichts fürchtet sie mehr als die(se) schönen Tage. Früh wird ihr Schweigen eingeimpft, "sonst kommst du in die Hölle, und Hölle ist ewig" ...

Gipfelbuch-Verlag, November 2005. Softcover, 218 Seiten, ISBN: 3-937591-27-3, Preis: 10,50 Euro
Mehr Infos & Bestellmöglichkeit

# | Monika Detering am 14.10.05 | 0 Comment/s (7161) | Druck
     »Romane


« « « » » »