Dienstag, 07. Dezember 2010

TTSW: Die fünf Gewinnerinnen

Der 1. TTSW, der 1. Texttreff-Schreibwettbewerb, ist heute Mittag um 12 Uhr beendet worden. Bei der Abstimmung wurden 1124 Stimmen abgegeben. Eine stolze Zahl, aber es war ja auch eine Woche Zeit.

So können wir jetzt die Gewinnerinnen des TTSW bekanntgeben:

Bild-Alternativtext fehlt

Die meisten Stimmen (416) hat "Der Herbst ist männlich" bekommen. Diesen Text hatte schon die Jury mit 11 von 12 Punkten bewertet. Herzlichen Glückwunsch an Texttreff-Mitglied Ruth Frobeen!

Bild-Alternativtext fehlt

Auf den zweiten Platz kam mit 406 Stimmen "Wenn der Postmann zweimal klingelt". Über ein Homeoffice-Dilemma von Freiberuflerinnen hat Judith Burger geschrieben. Glückwunsch auch Dir, Judith!

Bild-Alternativtext fehlt

Auf Platz drei mit 101 Stimmen liegt "Ich und die anderen". Tanja Finke-Schürmann weiß, was eine Selbstständige sein muss, damit sie Erfolg hat: viele! Sie darf nicht nur z. B. Texterin, sondern muss auch u. a. Geschäftsführerin, Marketingleitung und Finanzvorstand sein ... Herzlichen Glückwunsch, Tanja!

Bild-Alternativtext fehlt

Mit 50 Stimmen ist "Unter der Tarnkappe" auf Platz vier gekommen. Werden Frauen jenseits der 50 wirklich 'unsichtbar'? Ich hoffe, nicht ... Dieser Beitrag stammt aus der Feder von Texttreff-Mitglied Katarina Pollner. Herzlichen Glückwunsch, Katarina!

Bild-Alternativtext fehlt

Mit 42 Stimmen ist "Print wirkt ... wie ausgestorben" die Nummer fünf geworden. Über die Zukunft der Medien und welche Rolle der Lokus-Lotus-Lappen dereinst spielen wird, sinniert Britta Janzen. Herzlichen Glückwunsch, Britta!

Über diese Preise können sich die fünf Gewinnerinnen freuen:

1. Platz: Eine Woche Ferienaufenthalt in Dänemark

Bild-Alternativtext fehlt

2. - 4. Platz: Drei wunderschöne Schmuckstücke von TeNo

Bild-Alternativtext fehlt
Bild-Alternativtext fehlt Bild-Alternativtext fehlt Bild-Alternativtext fehlt

5. Platz: Einfachere Rechnungsstellung dank Billomat

Bild-Alternativtext fehlt

Vielen Dank noch mal an alle, die mitgemacht haben, ob schreibender- oder kommentierenderweise, vielen Dank an die Jury und an die Sponsoren!

# | Andrea Groh am 07.12.10 | Druck
     »Glossen