Donnerstag, 23. April 2015

Blogger schenken Lesefreude 2015

Auch 2015 sind wieder viele Mitglieder des Texttreffs bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude dabei. Jedes Jahr können alle interessierten Leser/-innen auf verschiedenen Blogs diverse Bücher gewinnen. Dieses Jahr wurde sogar ein neuer Rekord erreicht – es gibt weit mehr als 1000 Bücher zu gewinnen. Möchten auch Sie den Versuch wagen, Ihren Bücherschrank zu bereichern? Dann schauen Sie doch mal bei einem der unten stehenden Links vorbei. Die meisten Verlosungen starten am 23. April zum Welttag des Buches und enden zum Monatsende. Viel Glück!

Bild-Alternativtext fehlt

Ines Balcik: http://www.kandil.de/gedankensplitter/more.php?id=-buchverlosung1_0_2_0_M

Heike Baller: http://www.koelner-leselust.de/blogger-schenken-lesefreude-am-23-4-2015/

Christiane Bergfeld: https://anglogermantranslations.wordpress.com/2015/04/23/verlosung-zum-welttag-des-buches-2015/

Silke Bicker: http://www.silkebicker.de/2015/04/verlosung-1-x-gut-planen-durchfuehren-der-messestand/

Henrike Doerr: http://www.outdoortraum.blogspot.de

Daniela Dreuth: https://kinderohren.wordpress.com/2015/04/23/verlosung/

Kerstin Fricke: https://pbcat.wordpress.com/

Andrea Görsch: http://www.wortladen.com/der-circle-zu-gewinnen/

Simone Harland: http://geboren-in-den-sechzigern.de/flieg-mit-zum-apfelstern-verlosung-zum-welttag-des-buches/

Katja Rosenbohm: http://blog.die-orthograefin.de/23-april-welttag-des-buches/

Sabine Olschner: http://www.ferngeweht.de/welttag-des-buches-verlosung/

Katarina Pollner: https://bodenlosz.wordpress.com/2015/04/22/verlosung-zum-welttag-des-buches-am-23-april/

Sandra Schindler: http://blog.textmission.de/2015/04/22/von-missverstaendnissen-zwischen-vier-und-zweibeinern-und-ganzen-vielen-buchverlosungen/

Sabine Schlimm: http://blog.punktkommatext.de/verlosung-zum-welttag-des-buches/

Kathrin Schubert: https://diewortjongleurin.wordpress.com

Carolin Veiland: http://rogue-books.de/lesefreude-2015-verlosung/

Clia Vogel: http://cafeclia.com/2015/04/22/verlosung-zum-welttag-des-buches-blogger-schenken-lesefreude/

Corinna Wieja: http://www.textpuzzlerin.de sowie http://www.indie-translations.de

# | Sandra Schindler am 23.04.15 | Druck
     »Projekte


Donnerstag, 21. August 2014

Radiofeatures von Judith Burger: von Industrieruinen zu Weltverbesserern

Wie vielfältig die Tätigkeit einer Texterin und Autorin sein kann, zeigen die neuen Radiofeatures von Judith Burger, die interessante Hörbeiträge für Kinder und Erwachsene geschrieben hat.

In Industrieruinen: Faszination und Wehmut beschreibt sie die Gefühle, die verlassene ehemalige Industriegebäude auslösen können. Sie spricht mit „Urban Explorers“, die solche Gebäude erkunden und fotografieren. Auch wenn sie bei ihren Erkundungen der meist abgesperrten „Lost Places“ so manche interessante Hinterlassenschaft entdecken, geben sie sich Mühe, alles genau so zurückzulassen, wie sie es vorgefunden haben. Burger lässt sich aber auch von ehemaligen Mitarbeitern der Firmen, die dort untergebracht waren, von ihrem früheren Arbeitsalltag berichten.

Diese Sendung von MDR Figaro kann ein Jahr lang hier angehört werden.

In der gleichen Woche sendete der Bayrische Rundfunk ihr erstes Radiohörspiel für Kinder, Weltverbesserer: Rosalie landet in einer fremden Welt. Alles ist dort sehr gerade und ordentlich, genau wie Adrian, der dort lebt. Eigentlich will er die unordentliche Rosalie schnellstens wieder loswerden, aber dann bekommt seine Welt einen Riss und die beiden müssen sich zusammenraufen, um Adrians Welt vor den Weltverbesserern zu retten.

Das Hörspiel kann leider nur noch heute angehört werden, und zwar hier.

Judith Burger lebt und arbeitet in Leipzig.

# | Daniela Dreuth am 21.08.14 | Druck
     »Projekte


Sonntag, 09. Februar 2014

#groovywords Gewinnspiel

Bei Texttreff-Mitglied Eva Brandeckers "The Grooves", dem Popstar unter den Sprachkursen, gibt es bis zum 26. Februar 2014 coole Preise zum Sprachenlernen zu gewinnen.

Jeden zweiten Tag wird auf dem Blog The Grooves eine Frage gestellt, die es zu beantworten gilt. Mit dem Gewinnspiel geht die Wortschatzaktion #groovywords zu Ende, bei der man sein fremdsprachiges Lieblingswort einreichen konnte. Die Redaktion von The Grooves setzte das "Wortschätzchen" in Szene und fügte es der wachsenden #groovywords Galerie hinzu.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel gelten die Teilnahmebedingungen.

Bild-Alternativtext fehlt

# | Eva Brandecker am 09.02.14 | Druck
     »Projekte


Donnerstag, 03. Januar 2013

Dreimal hochbegabt, eine Art Geschichte: "Als ich hochbegabt war"

Bild-Alternativtext fehlt

Die Aktion des Texttreff-Blogwichtelns gefällt mir sehr gut und ich freue mich, teilgenommen zu haben. Egal ob als Beschenkte oder Schenkende. Hier jetzt als Beschenkte.

Andrea Groh hat auf meinem Blog "Hochbegabung bei Erwachsenen" in drei Varianten geschildert, wie das Leben als Hochbegabter verlaufen könnte.

http://hochbegabung.manongarcia.de/?p=688

# | Manon Garcia am 03.01.13 | Druck
     »Projekte


Montag, 31. Dezember 2012

Blogwichtel

TT-Blogwichtel-Logo

Gleich zwei wunderbare Blogwichtel-Beiträge hat mein Blog erhalten – vielen Dank dafür:

Andrea Groh schreibt darüber, warum eine Lesesucht gut für die Hersteller von Computerzeitschriften ist: http://www.linux-journalist.com/2012/12/31/ich-liebe-computerzeitschriften-nicht/

Auch Derya Zeyrek hat mich beschenkt. Sie sucht nach dem perfekten Mailprogramm: http://www.linux-journalist.com/2012/12/31/meine-suche-nach-dem-perfekten-mail-programm/

# | Heike Jurzik am 31.12.12 | Druck
     »Projekte


Montag, 24. Dezember 2012

Blogwichteln: Katzenfreuden

Bild-Alternativtext fehlt


Ich freue mich wie immer, bei der Blogwichtelaktion des TT dabeisein zu können.
Ganz besonders interessant sind immer die gelosten Kombinationen - diesmal schreibt Katzenliebhaberin Steffi (Stefanie Guim Marcé, www. traduteca.de) in meinem hundedominierten Blog. Einfach nur schön! Danke, Steffi.

Hier geht's zum Beitrag:
http://noraguenther.wordpress.com/2012/12/24/blogwichtelaktion-die-zweite-teil-b/

# | Nora Günther am 24.12.12 | Druck
     »Projekte


Freitag, 21. Dezember 2012

Britta Freith bloggt über das Sachbuchschreiben auf juliaritter.com

Bild-Alternativtext fehlt

Britta Freith schreibt Sachbücher, wenn sie nicht gerade Websites konzipiert oder textet. Bücher schreiben klingt so entspannt und beschaulich, ist aber harte Arbeit, wie man hier lesen kann:
http://www.juliaritter.com/2012/12/sachbuchschreiben-blogwichtel-artikel-von-britta-freith/
Danke, Britta!

# | Julia Ritter am 21.12.12 | Druck
     »Projekte


Blogwichteln: Ein Twinterview mit der Textzicke

Bild-Alternativtext fehlt

Die wunderbare Lilian Kura aka @textzicke hat mir zum diesjährigen Blogwichteln ein Twinterview geschenkt. Denn wenn jemand dafür prädestiniert ist aus dem Twitterleben zu plaudern, dann ja wohl keine andere als die Textzicke. "Twitter rockt", sagt sie. Aber das ist ja längst nicht alles. Hier geht's zum kompletten Twinterview:

http://manutextur.de/blog/2012/12/21/twitter-rockt-ein-twinterview-mit-der-textzicke

# | Daniela Wochnik am 21.12.12 | Druck
     »Projekte


Blogwichteln: Angela Gaida bei Weinworte

Bild-Alternativtext fehlt

Danke, liebe Angela, für deinen Blogwichtelbeitrag über Kundennutzen in meinem Blog: http://www.weinworte.de/guter-geschmack-ist-nicht-alles

# | Antje Seeling am 21.12.12 | Druck
     »Projekte




  » » »